Regionaler Innovationstag in Goslar

Wann: 15.8.2017, 14:00 – 17:30 Uhr
Wo: Hotel „Der Achtermann“, Rosentorstraße 20, 38640 Goslar

Schlagworte wie Industrie 4.0 und Digitalisierung sind aktuell in aller Munde. Viele Unternehmen und Branchen setzen schon lange auf die Möglichkeiten digital vernetzter Prozesse und Anwendungen. Im öffentlichen Fokus stehen hier jedoch zumeist große Unternehmen oder Ballungsräume. Gerade dem ländlichen Raum bietet der digitale Wandel allerdings große Chancen – nur fehlt häufig noch das Bewusstsein dafür. Das wird sich jetzt ändern!

Der Regionale Innovationstag in Goslar zeigt die große Bandbreite an Möglichkeiten und positiven Aspekten auf – exemplarisch anhand der Bereiche Gesundheit, Handel und Dienstleistung sowie Tourismus. Best-Practice-Beispiele verdeutlichen, wie die Digitalisierung vielerorts bereits neue Wege geebnet hat. An Infoständen können Sie sich zudem über die teilnehmenden Akteure informieren: Harzer Tourismusverband e.V., NBank, einkaufshelden.de, Mittelstand 4.0 – Agentur Handel und Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik der Technischen Universität Braunschweig und der Medizinischen Hochschule Hannover.

Neben interessanten Informationen bietet Ihnen der Regionale Innovationstag vor allem die Möglichkeit mit Experten und anderen regionalen Akteuren ins Gespräch zu kommen. Nutzen Sie jetzt die Chancen der Digitalisierung!

Hinweis: Im Rahmen der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die möglicherweise für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und im Rahmen der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, informieren Sie uns bitte am Veranstaltungstag am Empfang.


Programmablauf

Hier können Sie die Einladung und das Programm als PDF herunterladen.

14:00 Uhr Begrüßung
  Matthias Wunderling-Weilbier, Landesbeauftragter beim Amt für regionale Landesentwicklung Braunschweig
  Thomas Brych, Landrat im Landkreis Goslar
14:20 Uhr Impuls: Chancen der Digitalisierung für die Gestaltung des demografischen Wandels – Zukunftsforum Niedersachsen
Birgit Honé, Staatssekretärin für Europa und regionale Landesentwicklung in der Niedersächsischen Staatskanzlei
14:35Uhr
Gesundheitsversorgung 4.0
Dr. Maik Plischke, Geschäftsführer der Innovationszentrum Niedersachsen GmbH
  AGT-Reha: Assistierende Gesundheitstechnologie für eine nachhaltige poststationäre Rehabilitation
Dr. Klaus-Hendrik Wolf, Stellvertretender Leiter des Standorts TU Braunschweig am Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik
15:05 Uhr
Heute für morgen sorgen – Konsumentenverhalten im digitalen Zeitalter
Svenja Brüxkes, Junior Projektmanagerin der Mittelstand 4.0-Agentur Handel
  einkaufshelden.de – Shopping-Assistent für den regionalen EinzelhandelManuel Geiger, Gründer und Geschäftsführer von einkaufshelden.de
15:35 Uhr
Webbasierte Informationen „Reisen für alle“
Carola Schmidt, Geschäftsführerin des Harzer Tourismusverband e.V.
  Weltkulturerbe Rammelsberg – Möglichkeiten und Grenzen bei „Reisen für alle“
Dr. Martin Wetzel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Kommunikation beim WeltkulturerbeRammelsberg Museum & Besucherbergwerk
16:05 Uhr Pitch der Infostände
16:10 Uhr
Netzwerken und Besuch der Infostände

Anmeldung

Bitte addieren Sie 4 und 1.