Netzwerke

AGIP

Die Arbeitsgruppe Innovative Forschungsprojekte (AGIP) wurde vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur zur Förderung der angewandten Forschung von niedersächsischen Forschungseinrichtungen und Hochschulen, insbesondere von Fachhochschulen eingerichtet. Das Spektrum der Forschungsförderung reicht von Produkt- und Verfahrensoptimierungen bis zu zukunftsweisenden Technologien und der Lösung aktueller gesellschaftspolitischer Probleme. Die Akzentuierung der praxisorientierten Forschungsförderung erfolgt durch die Verbindung mit der kooperierenden niedersächsischen Wirtschaft.

Die AGIP sichert den hohen Qualitätsstandard der Projekte mit qualifizierten, durch externe Gutachten fundierten Begutachtungsverfahren. Weiterhin unterstützt die AGiP das Ministerium für Wissenschaft und Kultur bei der Projektabwicklung in allen inhaltlichen Fragen.

Zur Website

 

BioRegioN – Life Sciences Niedersachsen

BioRegioN ist Niedersachsens Netzwerkinitiative für die Lebenswissenschaften. Über unsere Netzwerkaktivitäten bringen wir relevante Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen. Unser Ziel ist es, den Technologietransfer in der niedersächsischen Life Science-Branche zu fördern und potenzialträchtige Forschungsergebnisse in innovative Verfahren, Produkte und Dienstleistungen für den Gesundheitsmarkt zu überführen.

Das BioRegioN-Netzwerk umfasst derzeit rund 260 Clusterakteure wie Unternehmen, Hochschulen und Institutionen, die in den Life Sciences aktiv sind. Wir arbeiten im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.

Zur Website

  

eHealth.Niedersachsen

eHealth.Niedersachsen ist eine Initiative des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Das Ziel der Initiative ist die Erschließung des Wirtschaftspotenzials von eHealth im Rahmen der wachsenden Gesundheitswirtschaft für mittelständische Unternehmen in Niedersachsen. Neben der Netzwerkarbeit initiiert eHealth.Niedersachsen konkrete Projekte, um eine nachhaltige Arbeit gewährleisten zu können und unterstützt bei der Positionierung und Profilierung Niedersachsens zum Thema eHealth.

Zur Website

 

Innovationsnetzwerk Niedersachsen

Innovationsnetzwerk Niedersachsen: Das ist geballte Beratungs- und Vermittlungskompetenz zum Thema Innovation. Die 275 Mitglieder des niedersachsenweiten Verbundes sind Ihre Ansprechpartner bei Fragen der Innovations- und Wirtschaftsförderung. Die Partner im Innovationsnetzwerk Niedersachsen unterstützen Unternehmen dabei, Innovationen zu realisieren, mit Forschungseinrichtungen zu kooperieren und innovative Geschäftsideen in wirtschaftlichen Erfolg zu überführen.

Zur Website

 

Netzwerk Bürgerenergiegesellschaften Niedersachsen

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz hat das Innovationzentrum Niedersachsen damit beauftragt, ein Netzwerk Bürgerenergiegesellschaften aufzubauen. Das Netzwerk soll eine zentrale Maßnahme zur Bündelung von Interessen als Grundlage für eine spätere eigenständige Organisationsform bilden, die von den Akteuren inhaltlich und wirtschaftlich getragen wird. Wir wollen Bedarfe identifizieren und Maßnahmen entwickeln, die nachhaltig Mehrwerte für die handelnden Marktteilnehmer erzeugen und Antworten liefern auf die Fragen: Wie können bestehende Bürgerenergiegesellschaften im Bestand, bei der Geschäftsfelderweiterung und bei der Genehmigung/Finanzierung begleitet werden?

Zur Website

 

Netzwerk EIP Agrar & Innovation Niedersachsen

Das Netzwerk EIP Agrar- & Innovation Niedersachsen unterstützt das landwirtschaftliche Innovationsgeschehen in Niedersachsen und führt Kompetenzpartner aus Praxis, Beratung und Wissenschaft zusammen – Ziel ist die Förderung von Nachhaltigkeit und Produktivität in der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft sowie ein verbesserter Innovationstransfer zwischen Praxis und Forschung.

Zur Website

 

Netzwerk Industrie 4.0 Niedersachsen

Das Netzwerk Industrie 4.0 ist in Niedersachsen ein wichtiger Treiber, um die Wettbewerbsfähigkeit, den Wohlstand und zahlreiche Arbeitsplätze für Unternehmen und den Standort Niedersachsen zu sichern. Unser Ziel ist es, im Auftrag des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums, Unternehmen, Forscherinnen und Forscher, Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften landesweit in Niedersachen mit den Aktivitäten auf Bundesebene zu vernetzen und Aktivitäten im Zusammenhang mit Industrie 4.0 zu bündeln. Die Geschäftsstelle des Netzwerks ist Anlaufstelle und Plattform aller Akteure gleichzeitig, um Prozesse auf dem Gebiet Industrie 4.0 nachhaltig zu unterstützen.

Zur Website

 

Netzwerk Mobilität Niedersachsen

Das Netzwerk Mobilität führt die Kompetenzpartner der niedersächsischen Mobilitätswirtschaft zusammen – für die Entwicklung und Umsetzung zukunftsfähiger Mobilitätslösungen in und aus Niedersachsen. Die Geschäftsstelle wird vom Innovationszentrum Niedersachsen geführt und nimmt vielfältige Aufgaben wahr: kontinuierliche Beobachtung der technologischen Entwicklungen aller Verkehrsträger, Begleitung von Innovationsvorhaben und Initiierung von Projekten, Öffentlichkeitsarbeit sowie Schnittstellenfunktion zwischen Bund, Land und Regionen.

Das Netzwerk Mobilität trägt damit dazu bei, die Vernetzung der niedersächsischen Akteure zu verstetigen sowie die vorhandene starke Position Niedersachsens als Produktionsstandort aller Fahrzeugarten und Dienstleistungserbringer verschiedener Verkehrsträger weiter auszubauen.

Zur Website

 

Landesinitiative Niedersachsen Generationengerechter Alltag (LINGA)

LINGA fördert die Entwicklung generationengerechter Produkte und Dienstleistungen. Als Partner von Wirtschaft und Wissenschaft tragen wir dazu bei, dass Niedersachsen die Chancen in diesem schnell wachsenden Markt möglichst frühzeitig nutzt. Wir sind Initiator und Motor für zahlreiche Projekte rund um das Thema „Generationengerechter Alltag“.

Die LINGA unterstützt zudem die Bildung von interdisziplinären Kooperationen durch ihre landes- sowie bundesweite Netzwerktätigkeit. Sie vermittelt Projektpartner und fördert den Wissenstransfer zur Gestaltung eines generationengerechten Alltags.

Zur Website

 

Projektbüro Digital Niedersachsen

Das Projektbüro ist Niedersachsens Antwort auf die Frage: „Wie kann die Digitale Transformation gelingen – angefangen bei der Weiterentwicklung und Schaffung neuer Arbeitsplätze über die sicherheitsrelevanten Aspekte der Digitalisierung bis hin zur Erschließung neuer Geschäftsmodelle?“ Allen Menschen und Organisationen, die sich diese und andere Fragen in Zusammenhang mit der Digitalisierung stellen, bietet das Projektbüro Antworten, Impulse und Unterstützung bei den ersten Schritten in die digitale Zukunft. Im Fokus stehen dabei die Themen Fachkräftesicherung, Weiterbildung und Qualifizierung, Zukunft der Arbeit, digitale Geschäftsmodelle, Cyber Security und IT-Infrastruktur.

Zur Website